UWAGA! Polen kommen
Festival News Tickets Förderer Download Home

Förderer

Gefördert durch
die Kulturstiftung des Bundes, Europäische Kommission, Kulturstiftung des Freistaates Sachsen, Kulturstiftung des Freistaates Thüringen. Das Projekt wird vom Adam-Mickiewicz-Institut aus den Mitteln des Kulturministeriums der Republik Polen im Rahmen des Deutsch-Polnischen Jahres 2005/2006 mitfinanziert.
Kulturstiftung des Bundes Europäische Kommission Instytut Adama Mickiewiscza Kulturstiftung des Freistaates Sachsen Freistaat Thüringen

Mit freundlicher Unterstützung von
Institut für Auslandsbeziehungen aus Mitteln der Kulturabteilung des Auswärtigen Amtes, Kulturamt der Stadt Weimar, Polnisches Institut Leipzig, Sparkassenstiftung Weimar – Weimarer Land, Stadt Leipzig (Kulturamt), StudierendenKonvent der Bauhaus-Universität Weimar
Institut für Auslandsbeziehungen Sparkassenstiftung Weimar-Weimarer Land Polnisches Institut Leipzig StuKo Bauhaus-niversität Weimar

Kooperationspartner Weimar
ACC Cafe-Restaurant Weimar, Bauhaus-Universität Weimar, Buchinstitut Krakau, Büro der Gleichstellungsbeauftragten Weimar, Deutsche Bahn, Deutsches Nationaltheater, Deutsch-Polnische Gesellschaft in Thüringen e.V., Europäisches Zentrum der Künste Hellerau, Familie Brandschwei, Gallery ZERO Berlin, Hebbel am Ufer, Initiative „Neue Pioniere Europas“, Krakau Film Festival, Lichthaus Kino, netzwerk filmfest e.V., Radio Lotte Weimar, Salve TV, Stadtwerke Weimar, Thüringische Landeszeitung, Volkshochschule Weimar

Vielen Dank an
Arabella Hotel Sachsen-Thüringen GmbH, Anne-Kristin Barke, Prof. Anne Bergner, Tilmann Broszat, Burkhard Blum, Herrn Büttner, Pierre Deason, Frau Margret Dietz, Daniela Ebert, Gabi Egerer, Prof. Czeslawa Frejlich, Jana Grützmacher, Ingo Hamisch, Ralf Hennig, Hans Heuzeroth, Yvonne Jammers, Wolfgang Kammerer, Prof. Wolfgang Kissel, Renate Klett, Dipl.-Ing. Stefan Kraus, Frau Maachou, Alicia Maurer, Carsten Meyer, Günter Moderegger, Kathleen Radig, Barbara & Peter Rauch, Prof.Wolfgang Sattler, Carena Schlewitt, Thomas Schmidt, Petra Streit, Herr Teichert und Herr Welker Deutsche Bahn AG, Katharina Tietze, Andrea Wagner, Sandra Wagner, Liane Wolf, Marianne Wolf und alle fleißigen Festivalhelfer.